Skiausfahrt nach Thalkirchdorf

17. bis 20. Januar 2019

Jahreshauptversammlung

 23. März 2019

Sportwochenende und Aalenbach-Lauf-Trophy

12. bis 14. Juli 2019

Herbstfest

19. Oktober 2019


Herbstfest: 19. Oktober 2019


 

Informationen zur Anmeldung am Sportwochenende 2019


Human-Table-Soccer-Turnier

Informationen zur Anmeldung für das Human-Table-Soccer-Turnier
am 12.07.2019 in Großaltdorf:

SpielerInnen pro Mannschaft: Min. 5 SpielerInnen
(Empfehlung ab 12 Jahren)

Startgebühr Mixedturnier: 25 €

Turnierbeginn: 18 Uhr

Anmeldungen für die begrenzten Startplätze bis 8. Juli bei Julius Stock unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Und neu: Preisschießen für alle ab 20 Uhr!


Human-Table-Soccer – Regelkunde

Teilnehmer
Es können gemischte Mannschaften teilnehmen. Empfehlung: 12+ Jahre.

Anzahl der Spieler je Mannschaft
Mindestens 4 Feldspieler/innen + 1 Torspieler/in.

Spieldauer + Spielentscheidung
Der genaue Ablauf des Turniers wird vor Beginn der Spiele bekanntgegeben. Die geschätzte Spieldauer beträgt ca. 8 min.

Spielbeginn
Das Spiel beginnt mit dem Einwurf des Balles durch den Schiedsrichter an der Mittellinie. Nach jedem Tor erfolgt auch hier der Einwurf des Balles. Verlässt der Ball das Spielfeld, darf er nur vom Schiedsrichter an der Mittellinie eingeworfen werden.

Spielregeln
Jeder Spieler und jede Spielerin hat einen festen Platz an einer Stange. In einem bestimmten Spielbereich darf sich an dieser Stange frei bewegt werden, jedoch müssen beide Hände an der Stange sein. Ein Handspiel ist nicht erlaubt. Das Hangeln nach hinten oder nach vorne, um an den Ball zu kommen ist gestattet. Ist der Ball von beiden Parteien nicht erreichbar, gibt es Einwurf gemäß Punkt 4. Innerhalb des Spieles darf der Ball auch oberhalb der Rohre gespielt werden. Die Softbälle dürfen nicht zusammengedrückt werden. Das Verhaken der Füße ist untersagt!

Regeln für Torspieler/innen
Der Spieler oder die Spielerin an der letzten Stange gilt als Torwart. Es gelten die gleichen Spielregeln wie für Feldspieler, d.h. ein Handspiel ist auch hier untersagt.

Freistoßregeln
Ein Freistoß wird immer so ausgeführt, dass die beiden Offensivspieler den Ball bekommen. Alle Freistöße sind indirekt auszuführen. Bei folgenden Regelverstößen wird auf Freistoß entschieden: a) Bei Zeitspiel (halten des Balles für mehr als 5 sek./Hier entscheidet der Schiedsrichter) b) Bei Handspiel c) Sobald ein Spieler die Seile nicht mehr mit beiden Händen fest umschließt d) Wenn der festgelegte Spielbereich an den Stangen verlassen wird.

Bekleidung
Gespielt wird ohne Schuhe (Barfuß/Strümpfe). Zur besseren Unterscheidung der Mannschaften empfehlen wir den Teams, einheitliche Oberteile zu tragen. Sollten beide Teams Oberteile in der gleichen Farbe tragen, werden Leibchen durch die Turnierleitung ausgeteilt.

Spielrichtung
Die Spielrichtung wird vor jedem Spiel durch die Turnierleitung bekannt gegeben.

 

Der SVG wünscht schon jetzt allen Teilnehmern viel Spaß an dieser Veranstaltung.