TSV Ilshofen III – SV Großaltdorf 1:3
Tore: 1:0 Jonas Halder (13. Minute), 1:1 Julius Stock (38. Minute), 1:2 Sven Oliver Herhoffer (48. Minute), 1:3 Johannes Marik Rößler (65. Minute)

 

SV Großaltdorf – GSV Waldtann 0:3
Torfolge: 0:1 Thomas Wenzel (1. Minute); 0:2 Nico Gleß (39. Minute); 0:3 Sergei Steinepreis (70. Minute)
Spielbericht: Die Gäste beherrschten das Spiel gegen eine kampfstarke Heimmannschaft, die außer einem vergebenen Elfmeter in der 80. Minute kaum Torchancen hatten. Letztendlich ein verdienter Auswärtssieg für die fussballerisch überzeugend auftretenden Waldtanner. Die Großaltdorfer zeigten viel Einsatz, es fehlten aber die spielerischen Mittel, um das Ergebnis freundlicher zu gestalten.

Bericht: Manfred Löw

Spfr. Leukershausen-Mariäkappel II – SV Großaltdorf 1:2

Tore: 0:1 Herhoffer, Sven Oliver (54. Minute/Foulelfmeter) 0:2 Stoll, Mike (58. Minute), 1:2 Braun, Eduard (82. Minute)

 

BC Marktlustenau – SV Großaltdorf 0:2

Tore: 0:1 (55. Minute) Rößler, Johannes Marik; 0:2 (74. Minute) Stock, Julius

SV Großaltdorf – TSV Dünsbach 2 0:2 (0:0)
Torfolge: 0:1 Adrian Grießmayr (69. Minute), 0:2 Konstantin Heynold (90.+2 Minute)
Personelle Probleme in der Offensiv-Abteilung und eine viel zu hohe Fehlerquote waren letztendlich der Grund, warum die Heimmannschaft im Derby die Punkte den Gästen überlassen musste. Der SVG verpasste 10 Minuten vor dem Spielende eine große Gelegenheit zum Ausgleich, weitere Torchancen gab es eigentlich nicht. Dünsbach nutzte die Fehler der Platzherren zum verdienten Auswärtsieg.

Bericht: Manfred Löw